© alpenplausch     Nov  2020
 l p e n A l a u s c h
    Allgemeine  Reise-  und  Vertragsbedingungen                   sowie  Informationen  von  A  bis  Z Anmeldung:     Erfolgt   mittels   per E-mail   oder   per Post   „Je früher desto besser“                          denn die Teilnehmerzahl und Flugtickets sind beschränkt Ausrüstung:    Im Infoblatt liegt eine  Ausrüstungsliste   bei  -  Material kann  z.T.  bei mir gemietet  werden Bestätigung:   Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie  Detailinformationen  +  Buchungsbestätigung   Bezahlung:      Im Infoblatt liegt eine Post-   oder  Bankverbindung   bei, sowie eine Anweisung der Zahlung Gerichtsstand:    Für alle Streitfälle, unabhängig    von  Nationalität  des  Teilnehmers + Schadensort,                            gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.   Gerichtsort  Chur. I m Preis inbegriffen:     sind Unterkünfte mit Halbpension, Gemeinschaftsmat. sowie Bergführer + Spesen Im Preis nicht inbegriffen:      Zwischenverpflegung, Getränke  in Unterkünften  und  Restaurants,  sowie                             Anreisekosten, Bergbahnen + andere Transportkosten  sind  nicht inbegriffen und somit                            Sache des Teilnehmers. Programmänderung:     Wetter  +  andere höhere Gewalten (Verspätungen Dritter  etc.) können unseren                            Reiseablauf beeinflussen.  Programmanpassungen  können  deshalb,  in Absprache mit                             den Teilnehmern, notwendig werden. Absage:           Folgende Annullierungskosten in Prozent bei Abmeldung durch den Gast                      90 - 42 Tage vor Abreise           50% des Arrangementpreises              41 - 10 Tage vor Abreise           75% des Arrangementpreises                9 -  am Abreisetag                   100% des Arrangementpreises                            Muss eine Tour, aus Gründen, die ausserhalb meines persönlichen Risiko- und Einfluss-                            bereiches liegen (z.B. wegen schlechten Wetters im ganzen Alpenraum, Naturkatastro-                            phen usw.  oder  sonstigen ausserordentlichen Ereignissen), abgesagt werden, ist für die                            vereinbarten Tage ein Tageshonorar von 650.-  geschuldet. Empfehlung:      Annullations- und  Rücktrittsversicherung Weltweit (z.B. Mobiliar, TCS, VCS oder Allianz).                            Ich behalte mir das Recht vor,  die Reise  wegen  Teilnehmermangel  bis 90 Tage vor  Be-                            ginn, ohne Anspruch  auf Entschädigung Ihrerseits, abzusagen. Bereits bezahlte Beträge                            werden,  minus  einer  Bearbeitungsgebühr von sFr. 30.- pro Person, zurückerstattet. SAC-Mitgliedschaft:   Nichtmitgliedern  wird ein Aufpreis  von Fr. 10.- pro Nacht   in  SAC-Hütten  berechnet Sicherheit:        Ein Bergführer  bietet  Ihnen  die  grösstmögliche  Sicherheit  auf  allen Touren  an. Dank                           seiner Ausbildung  und  Erfahrung  wird  das Restrisiko  auf ein Minimum reduziert,  aber                           es  kann nie ganz  ausgeschlossen werden. Unterkunft:       Wenn nichts anderes  erwähnt  ist  Touristenlager   in Hütten,  2er / 3er  Zimmer  in Her-                           bergen und Hotels, sowie  2er Zelt auf Reisen. Versicherung:    Ist Sache des Teilnehmers,  er  verpflichtet sich, genügend Versicherungsschutz - Welt-                            weit  -  zu haben ,  sowie über eine eigene Diebstahlversicherung zu verfügen. Vielen Dank  für Euer Verständnis