© alpenplausch     Nov  2020
Alpen plausch
Sommer  2021
Fels  -  Gletscher  -  Firn       Ausbildungs-  +   Auffrischungskurs     auch für Einsteiger      Datum:  19.6. -  20.6.21       Preis:  Fr. 450.-         Tourencharakter:  leichte  Touren  für  Alle   Zum Saisonbeginn ideale Vorbereitung für die hochalpinen Sommertouren Themen:    Knoten + Seiltechnik, Klettern im Fels, Steigeisen + Pickel,  Auffangtechnik  im Firn,                   Spaltenrettung + Gletscherkunde Tourenziel:  Gelerntes auf einer Anwendungstour praktizieren  +  vertiefen Blüemlisalptraverse  -  in Bergsteigerkreisen bestens bekannt     Datum:    28.6. -  29.6.21       Preis:  Fr. 890.-  (1 Pers./ohne HP)    mittelschwere  Hochtour Einmalige und eindrückliche Gratüberschreitung gewaltiger Aussicht.   Tourenziele:   Morgenhorn 3627m,   Wyssi Frau,   Blüemlisalphorn 3663m Nadelgrat  -  unvergessliches Höhenerlebnis   Datum:    1.7. -    3.7.21        Preis:  Fr. 1250.-   (bei 2 Pers.)       mittelschwere  Hochtouren Aufstieg zur Bordierhütte - anderntags Start zu einer der schönsten Grattouren im Wallis und steigen in die Mischabelhütte ab. Tourenziele:   Dirruhorn 4035m,  Hohbärghorn 4219m,  Stecknadelhorn 4241m,                       Nadelhorn 4327m Vom Mattertal zum Mont Blanc     Datum:    5.7. -   9.7.21        Preis:  Fr. 1480.-   (bei 3 Pers.)        mittelschwere Hochtouren  1. Teil - Akklimatisationstour: Anreise und Hüttenaufstieg zur Täschhütte, anderntags besteigen      wir den Alphubel - retour zur Täschhütte. 2. Teil - Mont Blanctraverse:  über Courmayeur erreichen wir per Seilbahn die Pua Helbronner,      von wo wir zur Cosmiquehütte gelangen. Früh morgens starten wir die grosse Mt Blanctra-      verse und gelangen via Dôme du Goûter runter zur Gonellahütte. Talabstieg und Heimreise. Gran Paradiso - Castor + Pollux      Datum:  11.7. -  15.7.21        Preis:  Fr. 1430.-   (bei 3 Pers.)        mittelschwere Hochtouren  Der Gran Paradiso 4061m, der einzige 4000er der ganz auf italienischem Boden steht, ist einer der schönsten Aussichtsberge in unserem der Alpenbogen. Dieser kombiniert mit den Zwillings- berge Castor 4223m und Pollux 4092m - zwei grandiose Bergerlebnisse in den Westalpen.   Optionale Verlängerung  -  Mont Blanc     Datum:  15.7. -  17.7.21        Preis:  Fr. 950.-   (bei 2 Pers.)         mittelschwere Hochtouren  Steile Flanken,   weiteGletscherbecken, bizarre Granittürme  und  schroffe Zackengrate  -  das sind so die Gebirgskulissen, welche uns auf der Mt Blanc Traversierung begleiten, über Pässe, durch Couloirs von Hütte zu Hütte. 10 mal Viertausend  im Monte Rosagebiet     Datum:  19.7. -  23.7.21        Preis:  Fr. 1480.-   (bei 3 Pers.)        mittelschwere Hochtouren  4000er wohin das Auge schaut - einer nach dem andern Tourenziele:     Breithorn 4164m,   Pollux 4092m,   Castor 4223m,   Cr Nero 4321m,             Ludwigshöhe 4341m,   Pt Giordani 4046m,   Vincent Piramide 4215m,             Parrot Spitz 4432m,   Signalkuppe 4554m   +   Zumsteinspitze 4563m Keschnadel  mit Überschreitung zum Hauptgipfel     Datum:    6.8. -    7.8.21     Preis:  Fr. 580.-   (bei 2 Pers.)            mittelschwere  Hochtouren Alleinstehend im Herzen Graubündens, so präsentiert  sich das Keschmassiv,  dazu eine wun- derschöne Kletterei  im  3-4 Klettergrat in recht festem Granit  an der prominenten Keschnadel mit anschliessender Überschreitung zum Hauptgipfel. Was für eine schöne und abwechslungs- reiche und fantastische Tour. Walliser 4000er  im Saastal     Datum:    9.8. -   13.8.21     Preis:  Fr. 1480.-   (bei 3 Pers.)        mittelschwere  Hochtouren Von einem Berggipfel zum anderen  -  in diesen Tagen  durchqueren  wir die grandiose und fo- togene Bergwelt der Saaser 4000er. Wir starten in Saas Almagell  und  steigen zur Almageller- hütte hoch, unserem Ausgangsort für den Weissmies 4017m. Im zweiten Teil ziehen wir, wenn es die Verhältnisse zulassen, zum Nadelhorn 4327m  oder  begeben uns auf ein Alternativpro- gramm: Strahlhorn 4190m und Hohlaubgrat am Allalinhorn 4027m. 3 mal Berner 4000er  vom Jungfraujoch bis zum Finsteraar     Datum:   16.8. -   19.8.21     Preis:  Fr. 1680.-   (bei 2 Pers.)       mittelschwere  Hochtouren Von einem Berggipfel zum anderen  -  in diesen Tagen  durchqueren  wir die grandiose und fo- togene Bergwelt  des Unesco Welterbe. Wir starten am Jungfraujoch  und  gelangen via beide Fiescherhörner ins Fieschertal, wo hoch oben der höchste Berner 4000er - das Finsteraarhorn tront.  Am dritten Tag  besteigen  wir diesen formschönen Berg  und  übernachten nochmals in der Finsteraarhütte, bevor wir anderntags über den Fieschergletscher ins Wallis wandern. Tourenziele:    Gr Fiescherhorn 4048m,    Hinter Fiescherhorn 4025m,    Finsteraarhorn 4274m  
l p e n A l a u s c h